Freitag, 18. November 2011

Indem wir dachten , dass wir sie nie verlassen.

Ich habs. Ich habs , Ich habs , Ich habs , Ich habs , Ich habs , Ich habs , Ich habs.
Ich versuche , alles hier , auf die Allgemeinheit zu beziehen. Aber , das hier , ist zu persöhnich , ich finde keine , keine umformenden Worte . Kennt man das , wenn jemand  , einem etwas  , mehr oder weniger , an den Kopf wirft.? So Sachen , die einfach .
Die einen , irgendwo da  , ziemlich tief , treffen.
Gesagt von so Leuten , die , sagen wir , von denen , man die Nase so schon voll hat. Von so Menschen , die so , so , so fetzen , aber  moralisch einfach , (entschuldigt) scheiße sind.Vielleicht , sind sie lustig  , oder kuhl  , oder hübsch , aber einfach , so , na ,nicht fies sondern.Gemein. Und , man weiß nie , ob sie die Dinge jetzt sagen , weil sie stimmen ,  oder einfach , weil sie einen verletzen.


Und gleich von noch einem , der seine Beziehung  , mit meiner besten Freundin , derbst auf die Probe stellt. Sachen sagt , die sie verletzen , und mich mit leiden lassen. Sachen , die einfach , sorry , arschisch sind , und , die man niemanden sagt , den man liebt. Und  , immer wieder ankommt  , und sagt , ja , sorry. Aber  , er es so oft sagt , das  , man es ihm nichtmehr glauben kann. Nichtmehr glauben kann , das er es ernst meint , damit. Und somit , verhindert , das man als Freundin , überhaupt noch  , mit ihm reden  will.
_______________________________________________


Vielleicht brauchen wir das.
Das uns jemand zurecht weißt , einem ab und an , jemand sagt ,  wie scheiße , man ist.
Nein.nein. Viel besser wäre es , man würde sagen , was scheiße ist , anstatt das man es ist.
Aber nein.
das können wir nicht.
Weil man dazu , gründe , Argumente , ja , auch Beweise bräuchte  , finden müsste .
Was viel schwerer ist , als einfach zu behaupten , es wäre so.


Vielleicht , ist man nicht was man isst , sondern , als was man einen anderen bezeichnet ?
Weil man sich selbst darin wiedererkennt?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen