Mittwoch, 12. Oktober 2011

Nachdenken ist böse.Immer.

Da Paula heute nicht in der schule war hatte ich echt ungewohnt viel zeit um über alles mögliche Nachzudenken.Zum beispiel darüber,was max fürn Typ ist.Oder Über Paula.Oder mode.über jeglichen scheiß.Und jetzt ist mein Kopf irgendwie total leer.Ich habe keine ahnung,was ich noch denken soll-klar,ich sitze hier und blogge,dabei hab ich den Arsch voll hausaufgaben.Aber egal.Ich habe in den letzten Tagen einen solchen Hass auf alle möglichen Lehrer aufgebaut,das ist echt wahnsinn.Es wird nie kuhle Lehrer geben,weil kuhle leute nicht Lehramt studieren.Ich mag nur herr knechtel.aber der hat ja auch kunst studiert.Der ist so fröhlich,und offen,und so garnicht verklemmt.Er lacht so viel und sieht immer alles positiv.
Nicht wie alle anderen lehrer,die immer mit verbissenen Gesichtern rumlaufen,und immer mit allem ein Problem haben.Erwachsene sind generell so.Wenn erwachsen werden heißt,seine einfalt wegzuwerfen,immer alles düster zu sehen und sich an tausende regeln halten zu müssen,bleibe ich wohl doch lieber Kind.Ich verstehe nicht,was die sich alle einbilden.Nun gut.ich hab mir was vorgenommen.Es ist mittwoch.die restlichen zwei tage vor den ferien werde ich einfach mal erwachsen spielen.
Ich werde in den stunden nur aufpassen.
Immer alles negativ sehen.(keine angst paula,nur erwachsenen gegenüber)
Und,was noch viel wichtiger ist,total langweilig tun.
Scheiß erwachsenen Taugenixe,nichts echtes vollbracht aber stolz drauf!

Herr knechtel:Sie sind der Geilste typ an dieser schule,sein auch sie mal stolz auf sich,sie,haben einen Grund.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen